Die Sozialmedizinischen Expertengruppen bearbeiten Fragestellungen zu Kernthemen der Medizinischen Dienste in der Begutachtung.
 
Die Kranken- und Pflegekassen sowie deren Verbände können die Sozialmedizinischen Expertengruppen beauftragen.